Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Brunsbüttel

Seit 2023 ist mit der FSRU „Höegh Gannet" das zweite LNG-Terminal der Deutschen Energy Terminal GmbH in Betrieb. In Brunsbüttel am Schnittpunkt von Elbe und Nord-Ostsee-Kanal gelegen, ist es für hochseetaugliche Schiffe anfahrbar.

Das Terminal in Brunsbüttel

Die „Höegh Gannet“ der Reederei Höegh LNG liegt im Brunsbütteler Elbehafen am bestehenden Anleger und wird an seinen neuen Liegeplatz wechseln, sobald die zu diesem Zweck neu entstehende Jetty fertiggestellt ist. Die Leistungen des Terminals sind auch auf der Webseite von Gas Infrastructure Europe (GIE) nach offizieller Vorgabe zu verfolgen: ALSI-Plattform.

Höegh Gannet

  • Eigentümer: Höegh LNG
  • Baujahr: 2018
  • Länge: 300 Meter
  • Fassungsvermögen: 170.000 Kubikmeter
  • Regasifizierungskapazität: 750 MMSCFD (jahreszeitenunabhängig durch externe Wärmezufuhr)

Zuständigkeiten in Brunsbüttel

Betreibergesellschaft des LNG-Terminals in Brunsbüttel ist die DET. In der Bewirtschaftung kooperieren wir mit der Gasfin Development S.A.. Reganosa Deutschland ist für „Operations und Maintenance“ zuständig, was die Ausführung der technischen Arbeiten vor Ort betrifft. KN Energies verantwortet den Bereich „Commercial Management“ und koordiniert insbesondere die Anläufe der LNG-Carrier und die Einspeisung in das Gasnetz. Die Regasifizierungsarbeiten finden an Bord der „Höegh Gannet“ statt und werden von der Reederei Höegh LNG durchgeführt. Betreiber des Elbehafens Brunsbüttel ist die Brunsbüttel Ports GmbH.

Kapazitäten für diesen Standort buchen?

Sie möchten für dieses Terminal Kapazitäten buchen? Für das Terminal in Brunsbüttel sowie für unsere weiteren Terminals finden Sie auf der Seite „Händlerinformationen“ eine Übersicht sowie weitere Informationen. Dort finden Sie auch eine Weiterleitung zu unserer Partnerplattform, auf der Sie an Auktionen für unsere Kapazitäten teilnehmen können.

Händlerinformationen

Unsere weiteren Terminals

Stade

Informationen zum Terminal Stade

Mehr erfahren

Wilhelmshaven 1

Informationen zum Terminal Wilhelmshaven 1

Mehr erfahren

Wilhelmshaven 2

Informationen zum Terminal Wilhelmshaven 2

Mehr erfahren